Main Content

Ein weiterer Preis für den Kramer eRadlader: KL25.5e gewinnt ungarischen Award

Vom 25. – 28. Januar fand die Messe AGROmashEXPO auf dem Messegelände in Budapest statt. Unser ungarischer Vertriebspartner Valkon 2007.Kft war mit einem attraktiv gestalteten Stand auf der mit rund 45.000 Besuchern und 350 Ausstellern größten Agrarmesse des Landes vertreten.

KL25.5e gewinnt ungarischen Award

v.l.: Sándor Kecskeméti (Geschäftsführer Valkon) Attila Jócsák (Vertriebsleiter Valkon), Hans-Peter Kärcher (Market Development Manager Kramer)

Als Highlight stellte das Unternehmen unseren neuen eRadlader Kramer KL25.5e aus, der auch gleichzeitig für den AGROmashEXPO Award angemeldet war. Mit Erfolg: Der erste allradgelenkte, elektrisch angetriebene Radlader seiner Größenklasse überzeugte die Jury auf ganzer Linie und setzte sich gegen 36 weitere Bewerber durch. Zusammen mit Valkon-Geschäftsführer Sándor Kecskeméti nahm Kramer Market Development Manager Hans-Peter Kärcher den Preis entgegen. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Auch das Messepublikum hat großes Interesse an der emissionsfreien und geräuschlosen Maschine gezeigt. Das bestätigt uns, dass wir mit dem Kramer eRadlader KL25.5e ein äußerst zeitgemäßes und innovatives Produkt auf den Markt gebracht haben, für das es vielfältige Einsatzbereiche gibt,“ so Kärcher.

Sie wollen mehr über den eRadlader wissen? Hier klicken»