Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Kramer Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Kramer Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Main Content

Die Kramer Qualität überzeugt auch in den Niederlanden

Der niederländische Händler GroeNoord, ehemals Popken Mechanisatie hat kürzlich einen KL35.8T an die Familie Mulder-Reinders aus Wezup, Niederlande übergeben. Dabei war das große Vertrauen in den Händler und die Qualität der Kramer Maschinen ausschlaggebend.

Im Zuge der strategischen Allianz zwischen Kramer und John Deere hat der niederländische Händler GroeNoord nun auch das Kramer Produktportfolio für seine Kunden im Angebot. Einer dieser Kunden ist die Familie Mulder-Reinders, die in Wezup, in den Niederlanden eine Molkerei betreibt.
Schon seit mehr als 50 Jahren ist sie bereits Kunde von GroeNoord. Der Milchbauer suchte schon seit längerer Zeit nach einer Ersatzmaschine für den John Deere 3800 Teleskoplader. Dank der Zusammenarbeit von John Deere und Kramer, der Begeisterung für die gesamte Kramer Produktlinie und das große Vertrauen in den Händler, fiel die Wahl des Kunden auf den Kramer KL35.8T

Im Vorfeld organisierte GroeNoord einen Besuch auf einer Ackerfarm, die bereits einen Kramer Teleskoplader hat, um seinem Kunden die Möglichkeit zu bieten sich von der Kramer Qualität selbst zu überzeugen und die Maschine zu testen. Vor Kurzem wurde dann die erste Kramer-Maschine aus Süddeutschland nach Holland an die Niederlassung Smilde geliefert und dort dem Kunden übergeben. 

"Nach den ersten Wochen fällt das Resultat der Familie Mulder-Reinders sehr positiv aus. Die Familie hat viel Freude beim Arbeiten mit ihrem neuen KL35.8T, der haupsächlich bei der Fütterung eingesetzt wird.", so Dennis Everts von GroeNoord.