Main Content

Vertriebspartner Grapak zeigt Kundengruppe das Kramer-Werk

Der für Slowenien und Kroatien zuständige Kramer-Vertriebspartner Grapak A1 d.o.o. nahm am 20. Dezember 2016 die Gelegenheit wahr und besuchte mit 20 interessierten Kunden das Werk in Pfullendorf.

Vertriebspartner Grapak zeigt Kundengruppe das Kramer-Werk

Vertriebspartner Grapak und ihre Kunden kamen extra aus Slowenien angereist.

Der Landmaschinenhändler hat seit 2014 die grüne, landwirtschaftliche Produktlinie von Kramer im Programm. Market Development Manager Hans-Peter Kärcher nahm die Gruppe gegen 11:00 Uhr in Empfang und informierte anhand einer Firmenpräsentation über das Unternehmen, die Historie und die Produktreihe. Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten sich die Besucher beim Werksrundgang selbst ein Bild von den Fertigungsabläufen und Produktionsanlagen machen. Zum letzten Programmpunkt traf die Gruppe im Demogelände mit Demofahrer Horst Niebergall zusammen, der die Kramer-Maschinen in Aktion vorführte. Die Kunden, die gegen halb vier die weite Heimreise antraten, zeigten sich von der Standsicherheit und Wendigkeit der Lader begeistert, ebenso wie von der modernen und sauberen Produktionsstätte in Pfullendorf.