Main Content

News

  • Strategische Kooperation zwischen Kramer und John Deere kann beginnen

    Die Kramer-Werke GmbH, ein Unternehmen der Wacker Neuson SE und die John Deere GmbH & Co. KG, ein Konzernunternehmen von Deere & Company, USA hatten am 6. Juli 2017 bekannt gegeben, dass sie eine strategische Allianz für den Vertrieb von Teleskop- und Radladern unter der Marke Kramer für die Landwirtschaft eingegangen sind. Nun wurde die notwendige kartellrechtliche Freigabe für Europa erteilt.

  • Kramer setzt im Nordosten auf die B+S Landtechnik GmbH

    Seit dem 1. Juni 2017 betreut die B+S Landtechnik GmbH die grüne Produktpalette der Kramer-Werke GmbH in ihrem Vertriebsgebiet. Die B+S - Niederlassungen übernehmen den Verkauf der 21 Kramer-Modelle für den landwirtschaftlichen Einsatz, sorgen für die Ersatzteilversorgung und den Kundendienst vor Ort.

  • Kramer and John Deere - strategic alliance for the agriculture sector

    Kramer-Werke GmbH, a Wacker Neuson SE company (ISIN: DE000WACK012), and John Deere GmbH & Co. KG, a member of the Deere & Company group, USA (NYSE: US2441991054), have agreed to form a strategic alliance focusing on the sale of Kramer-branded material handling equipment for the agricultural market. The aim of the agreement is to build a long-term collaboration between the companies. The alliance is subject to approval from the relevant anti-trust authorities.

  • Kramer appoints Doubleday Group as its new dealer in Lincolnshire

    Kramer, the long-established German manufacturer of 4-wheel drive and 4-wheel steer wheeled loaders and telehandlers, has recently appointed the...

  • Kramer Expert Days 2017 - a special machine experience

    The Kramer Expert Days were held from 29th of May to 2nd of June at Kramer's Pfullendorf plant. Several hundred visitors accepted an invitation to experience this medium-sized company's range of machines up-close and personal.