Der Kramer Radlader 5050 beim Verladen einer Steinpalette.

Radlader 5050 - Transportieren leicht gemacht.

Eine besondere Innovation zeigt Kramer mit dem Radlader 5050, der sich durch sein sehr geringes Eigengewicht von 2.620 kg und einer Kipplast von bis zu 1.700 kg auszeichnet. Aufgrund der robusten und kompakten Maschinenbeschaffenheit sowie der einfachen Transportmöglichkeit findet der Radlader vor allem im Gartenbau und Landschaftsbau seinen Einsatz. Das Handling von schweren Steinpaletten oder auch das Beladen von 3-Achs-LKWs gehört zum Aufgabenportfolio des 5050.

Radlader 5050

Benefits im Überblick

  • Hohe Stapelkipplast mit Smart Ballast: Ein problemloser und sicherer Transport von Steinpaletten bis zu 1.700 kg möglich.
  • Einfacher Anhängertransport: Durch geringes Gewicht wiegt die Maschine, ohne Smart Ballast, nur 2.620 kg.
  • Volle Flexibilität: Die Smart Ballast Gewichte bringen insgesamt 100 kg auf die Waage. Jedes Einzelne der acht Gewichte ist also mit seinen 12,5 kg einfach tragbar und austauschbar.
  • Überzeugungsarbeit: Die perfekte Kombination aus konstanter Nutzlast, ungeteiltem Rahmen und absoluter Kompaktheit.
  • Umweltfreundliche Motorentechnologie: Ein Motor mit 35 kW, Abgasstufe V, sowie DOC und DPF.

Highlights

Zusatzgewichte "Smart Ballast"

  • Reduktion des Transportgewichts der Maschine durch Entnahme der Zusatzgewichte
  • Erhöhte Nutzlast beziehungsweise Kipplast beim Einsatz mit Smart Ballast
  • Einfaches Entnehmen und Einsetzen der Gewichte durch die Aufteilung in mehrere handliche Blöcke
Reduction of transport weight

360° Rundumsicht

  • Hervorragende Rundumsicht durch große Glasflächen und schmale Kabinenholme
  • Panorama-Frontscheibe für eine optimale Sicht auf das Anbaugerät
Kramer wheel loaders have 360° all-round visibility.

Farblich codierte Schalter

  • Einheitliche Farbgebung für Hydraulik-, Elektrik-, Fahr- und Sicherheitsfunktionen
  • Erhöhte Sicherheit, da minimierte Verwechslungsgefahr von Schaltern
  • Modellübergreifendes Bedienkonzept für einfache Handhabung des Fuhrparks
The colour labelled switches of the small 5 series from Kramer.

Einfacher Wartungszugang

  • Einfacher Zugang zum Motorraum durch die weitöffnende Motorhaube
  • Optimale Erreichbarkeit aller wichtigen Komponenten zur Kontrolle der Füllstände
  • Schnelle Umsetzung von Servicearbeiten durch stehend montierte Filter und zusätzliche Wartungsöffnungen
Optimum accessibility of all important components for checking the liquid levels

Allradlenkung

  • Auch bei vollem Lenkeinschlag hohe Standsicherheit durch den ungeteilten Rahmen
  • Höchstmaß an Wendigkeit durch Lenkeinschläge von jeweils bis zu 40° an Vorderachse und Hinterachse
  • Gleichbleibende, vom Lenkwinkel unabhängige Nutzlast für konstante Hebelverhältnisse
The all-wheel steering of the 8 series from Kramer.

Weitere Highlights

The suspended pedals with the combined brake-inch pedal allow for precise manoeuvring, even at high engine speed.

Kombiniertes Brems-Inch-Pedal

  • Einfache und sichere Bedienung durch kombiniertes Brems-Inch-Pedal
  • Verschleißfreie Regelung der Arbeitsgeschwindigkeit auch bei hoher Motordrehzahl
  • Maximale Arbeitshydraulik auch bei niedriger Arbeitsgeschwindigkeit
Easy and quick coupling and uncoupling of attachments

Druckentlastung 3. Steuerkreis

  • Einfaches und schnelles Ankoppeln und Abkoppeln von Anbaugeräten mit hydraulischen Zusatzfunktionen bei laufendem Motor
  • Bequeme Durchführung der Druckentlastung durch optimal platzierten Taster an der Ladeanlage
  • Zeitersparnis beim Wechsel von hydraulisch betätigten Anbaugeräten
Less strain due to the automatic activation of the load stabiliser at high speeds

Laststabilisator mit drei Betriebsmodi

  • Schonung durch die automatische Aktivierung des Laststabilisators bei hohen Geschwindigkeiten
  • Automatische Deaktivierung bei niedriger Geschwindigkeit für eine präzise Steuerung der Ladeanlage
  • Entlastung des Fahrers durch Automatik-Funktion
Comfortable feeling of space due to wide glass surfaces

Panoramaverglasung

  • Optimale Sicht über den gesamten Hubbereich
  • Angenehmes Raumgefühl durch großzügige Glasflächen
The front wheel steering of the 8 Series from Kramer.

Vorderachslenkung

  • Sichere und gewohnte Straßenfahrt bei hoher Geschwindigkeit
  • Präzise Führung von Sonderanbaugeräten
  • Einfaches Rangieren im Anhängerbetrieb
  • Bitte beachten Sie, dass das Produktangebot landesspezifisch variieren kann.

  • Mit der Auswahl verschiedener Optionen können die technischen Daten der Produkte entsprechend variieren.

Downloads

The brochure of the small wheel and telescopic wheel loaders of the 5 series of Kramer.

Broschüre Die Rad- und Teleskopradlader 5035/5040/5050/5055 /5065/5065T/5065e

Download
The product overview of the Kramer wheel loader, telescopic wheel loader an telehandler of the construction industry.

Brochure Produktübersicht Product overview

Download
Produkt-Informations-Blatt 5050

Produkt-Informations-Blatt 5050

Download
Produkt-Informations-Blatt 5050

Produkt-Informations-Blatt 5050

Download