Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Kramer Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Kramer Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Main Navigation

Main Content

Bauunternehmen setzt weiterhin in großem Umfang auf Kramer Radlader

Die Bau- und Landtechnik GmbH Herzberg, eines der im südlichen Brandenburg führenden Handelsunternehmen für Bau-, Land- und Kommunalmaschinen und langjähriger Vertriebspartner der Marke Kramer, übergab zehn Radlader des süddeutschen Herstellers an das Bauunternehmen Marko Kaule.

Das Bauunternehmen ist mit seinen rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Baustellen der verschiedensten Bereiche aktiv: vom Betonbau bis hin zum Stallanlagen- und Dachbau. Dazu zählen auch zahlreiche Großprojekte, mit einer Umsetzungsphase von bis zu einem Jahr. Neben Mobilbaggern und Walzen sollen hier auch weiterhin Kramer Radlader ihren Einsatz finden. „Durch die einfache Bedienung und die enorme Wendigkeit, hervorgerufen durch die Allradlenkung, ist der Kramer 5085 überall im Gelände einsetzbar“, betont Dieter Gundel, Market Development Manager bei Kramer. Je nach Baustelle werden die Maschinen des Unternehmens viele hundert Stunden pro Jahr eingesetzt. Wichtig für Kaule ist außerdem die Funktionalität der Maschinen, Mitarbeiter sollen damit effizient und professionell arbeiten können.

Gerade die Kombination aus den kompakten Maßen und der Allradlenkung des Kramer 5085 ermöglichen maximale Wendigkeit, selbst in platzreduzierten Umgebungen. Durch den ungeteilten Fahrzeugrahmen werden auch bei vollem Lenkeinschlag Schwerpunktverschiebungen verhindert, wodurch die Radlader mit hoher Standsicherheit überzeugen. Der dynamische Allradantrieb, die konstant hohe Nutzlast und das optimale Leistungsgewicht zeichnen den 5085 der 5-er Serie letztendlich aus.

Der Geschäftsführer Marko Kaule fasst abschließend zusammen: „Sowohl die Qualität und Leistung der Maschinen als auch die äußerst zuverlässige Zusammenarbeit mit der BLT Herzberg, die schon seit vielen Jahren besteht, haben uns in unserer Entscheidung gestärkt. Als langjähriger Kramer Kunde sind wir überzeugt, dass die Maschinen durch ihre Vielseitigkeit und Flexibilität unsere Anforderungen in sämtlichen Einsatzbereichen erfüllen werden.“

Mehr Infos über den 5085 finden sie hier.