Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Kramer Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Kramer Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Main Content

Duales Studium bei Kramer

Ein Studium verbunden mit einer praxisorientierten Ausbildung – Das duale Studium bei Kramer

Starte deine berufliche Karriere erfolgreich mit einem dualen Studium bei Kramer. Dies bedeutet, dass theoretische Studienabschnitte an der Hochschule sich im Dreimonatsrhythmus mit Praxisphasen im Unternehmen abwechseln. Die Inhalte der Theorie und Praxisphasen sind aufeinander abgestimmt. Folgende Studiengänge sind bei Kramer möglich:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) – Wirtschaftsingenieurwesen

    Die Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten im Studiengang Wirtschafsingenieurwesen sind sehr vielseitig. Als interdisziplinär ausgebildete Spezialisten für die Verbindung von Technik und Ökonomie arbeiten Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure in nahezu allen technisch-wirtschaftlichen Funktionsbereichen. Je nach Vertiefungsrichtung liegt der Schwerpunkt im Grundstudium auf der Vermittlung von technischen und kaufmännischen sowie methodischen, sprachlichen, sozialen und interkulturellen Kenntnissen. Das Hauptstudium vermittelt die praktische Anwendung dieser Grundlagen.  


    Am Standort Pfullendorf kooperieren wir mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg www.dhbw-ravensburg.de

    Theorie
    In den theoretischen Studienphasen werden neben ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen die fachlichen Schwerpunkte auf die Konstruktion, Mechanik und Produktion gelegt. Darüber hinaus werden Ihnen Managementmethoden, Personal Skills sowie umfassende Kenntnisse im Bereich Marketing und Vertrieb vermittelt. Vorlesungen zum Produkt- und Projektmanagement runden das Studium ab. 

    Praxis
    Sie werden in allen für diesen Studiengang relevanten Abteilungen eingesetzt, erhalten spezifische Schulungen und arbeiten selbstständig an eigenen Projekten. 
    Ausbildungsdauer: 3 Jahre 
    Ausbildungsort und Ausbildungsbeginn: Pfullendorf: Oktober 
    Anforderungen: Das Bachelor Studium Wirtschaftsingenieurwesen gilt als anspruchsvoll, weil es vielseitige Kenntnisse und Fähigkeiten erfordert. So benötigen Sie ein Talent für Mathematik und Naturwissenschaften ebenso wie für wirtschaftliche Themen und Sprachen. Für Ihr Bachelorstudium in Wirtschaftsingenieurwesen sollten Sie außerdem analytisches Denkvermögen besitzen. Um den Anforderungen im Studium gerecht zu werden, können Sie an den meisten Hochschulen einen Mathematik-Vorkurs besuchen. Das bietet sich besonders für Nicht-Abiturienten an. 

    Wir empfehlen außerdem die Beachtung der Anforderungen der entsprechenden Dualen Hochschule.

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) – Fahrzeug-System-Engineering

    Entwickler und Konstrukteure von Fahrzeugen werden vor immer anspruchsvollere Aufgaben gestellt. Die Innovationszyklen verkürzen sich und die Komplexität der Systeme steigt. Nur bei einer ganzheitlichen Systembetrachtung bleiben Kosten und Entwicklungsaufwand beherrschbar. Die Systemtechnik wird zum wettbewerbsbestimmenden Faktor und integriert den Technologiewandel von der Mechanik über die Elektronik zur Informationstechnik. Diese Entwicklung hat das Anforderungsprofil für Ingenieure deutlich erweitert. Neben fachübergreifendem Grundlagenwissen werden fundierte Kenntnisse über moderne computergestützte Entwicklungswerkzeuge und Zusatzqualifikationen aus den Bereichen Wirtschaft und Management erforderlich.

    Der Studiengang „Maschinenbau - Fahrzeug-System-Engineering“ trägt diesen Anforderungen Rechnung. Von Studienbeginn an werden Lehrinhalte der Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik vernetzt angeboten. Weiterführende Vorlesungen auf den Gebieten Fahrzeugtechnik, Simulationstechniken und Mechatronik runden das technische Lehrangebot ab. Absolventen des Studienganges haben bereits grundlegende Erfahrungen mit fachübergreifenden Aufgabenstellungen. Damit sind sie in hohem Maße für die Bewältigung heutiger und zukünftiger Entwicklungsaufgaben in der Fahrzeug- und Zulieferindustrie qualifiziert.

    Am Standort Pfullendorf kooperieren wir mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg http://www.dhbw-ravensburg.de

    Theorie
    In den theoretischen Studienphasen werden ingenieurwissenschaftliche, betriebswirtschaftliche Grundlagen und Fachwissen in Maschinenbau und Fahrzeugtechnik, sowie Kenntnisse in Managementmethoden, Personal Skills, Marketing und Vertrieb vermittelt. Vorlesungen zu neuen Technologien runden das Studium ab.

    Praxis
    Sie werden in allen für diesen Studiengang relevanten Abteilungen eingesetzt, erhalten spezifische Schulungen und arbeiten selbstständig an eigenen Projekten.
    Ausbildungsdauer: 3 Jahre
    Ausbildungsort und Ausbildungsbeginn: Pfullendorf, Oktober
    Anforderungen: Technisches Verständnis und logisches Denkvermögen ebenso wie gute Englisch-, Mathematik und PC-Kenntnisse sind Voraussetzungen für ein entsprechendes Studium. Auch Kreativität ist gefragt, wenn Sie verschiedene Theorien und Methoden anwenden müssen.

    Wir empfehlen außerdem die Beachtung der Anforderungen der entsprechenden Dualen Hochschule.

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) – Konstruktion und Entwicklung

    Konstrukteurinnen und Konstrukteure lösen interessante und anspruchsvolle Aufgaben bei der Entwicklung von Industrieprodukten. Sie suchen nach innovativen Gestaltungslösungen für Bauteile und Baugruppen.

    Die Konstruktion ist wesentlicher Bestandteil einer Prozesskette, die von Marktuntersuchungen bis hin zum Erfahrungsrückfluss aus der Produktanwendung reicht. In dieser Prozesskette werden viele Informationen ausgetauscht. Deshalb wird die Produktentwicklung als Informationsmanagementprozess verstanden. Um eine zielgerichtete, kostengünstige und schnelle Entwicklung eines wettbewerbsfähigen Produktes organisieren zu können, übernehmen die Konstrukteurinnen und Konstrukteure zusätzliche Managementaufgaben. Dabei arbeiten Sie kreativ in Teams mit Fachleuten anderer Bereiche des Unternehmens zusammen.

     Am Standort Pfullendorf kooperieren wir mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg www.dhbw-ravensburg.de

    Theorie
    Sie erlernen neben den Grundlagen des Maschinenbaus die Methoden computergestützter Designs. Als Zusatzqualifikationen werden unter anderem Inhalte des Informations- und Datenmanagements, der technischen Dokumentation sowie betriebswirtschaftliche und Management-Kenntnisse vermittelt.

    Praxis
    Sie werden in allen für diesen Studiengang relevanten Abteilungen eingesetzt, erhalten spezifische Schulungen und arbeiten selbstständig an eigenen Projekten.
     Ausbildungsdauer: 3 Jahre
     Ausbildungsort und Ausbildungsbeginn: Pfullendorf, Oktober
     Anforderungen: Technisches Verständnis und logisches Denkvermögen ebenso wie gute Englisch-, Mathematik und PC-Kenntnisse sind Voraussetzungen für ein entsprechendes Studium. Auch Kreativität ist gefragt, wenn Sie verschiedene Theorien und Methoden anwenden müssen. Wir empfehlen außerdem die Beachtung der Anforderungen der entsprechenden Dualen Hochschule.


Abschlussarbeit bei Kramer

Auf der Zielgeraden zum Studienabschluss mit einer praxisorientierten Abschlussarbeit

Mit einer praxisorientierten Abschlussarbeit beenden Sie Ihr Studium und setzten einen wichtigen Baustein für Ihre berufliche Laufbahn. Kramer bietet anspruchsvolle Themenfelder, die ein hohes Maß an wissenschaftlicher Neugier, Ausdauer und Leidenschaft erfordern. In unserem Unternehmen unterstützen Experten aus Entwicklung, Produktion, Lean Management, Supply Chain Management oder kaufmännischen Bereichen Studierende bei der Ausarbeitung Ihrer Themen und fördern diese bis zum erfolgreichen Abschluss.

Unsere Erwartungen an Sie:
• Studium an einer Hochschule oder Universität, vorzugsweise in den Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen. 
• Erste Berufserfahrung, z.B. in Form von Praktika 
• Engagement, Motivation und Zielstrebigkeit 
• Selbstständiges Arbeiten und Teamorientierung

Mögliche Einsatzgebiete: 
• Produktentwicklung 
• Versuch
• Lean Management 
• Supply Chain Management 
• Produktion/Fertigung
• Logistik 
• Produktmanagement 


Praktikum bei Kramer

Gelernte Studieninhalte bei einem Praktikum in die Praxis eines Unternehmens mit einbringen

Ein Praktikum ist der ideale Start in ihre Karrieren, das das theoretische Wissen durch anspruchsvolle Praxiserfahrung erweitert werden kann. Bei einem Praktikum in unserem Unternehmen geben wir Ihnen die Möglichkeit eigenständig an Projekten und aktuellen Themen zu arbeiten und ein Teil unserer Kramer Familie zu werden. Egal für welchen Bereich Sie sich entscheiden, verstärken Sie unser Team, indem Sie Ihr Wissen und Ihre Ideen mit einbringen. Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Praktikumsplätzen, damit Sie Ihre Stäken optimal einbringen und Ihr theoretisches Wissen in die Praxis umsetzten können. Als festes Teammitglied werden Sie in alle Arbeitsabläufe integriert und lernen dabei sie Strukturen und Prozesse in einem erfolgreichen Unternehmen kennen.

Unsere Erwartungen an Sie:
• Gute Studienleistungen
• Teamfähigkeit
• Selbstständiges Arbeiten
• Mindestens acht Wochen bis maximal sechs Monate Zeit
• Erste Praxiserfahrung wünschenswert (z.B. durch Praktika oder Schüler- und Studentenjobs)

Mögliche Einsatzgebiete: 
• Produktentwicklung 
• Versuch
• Lean Management 
• Supply Chain Management 
• Produktion/Fertigung
• Logistik 
• Produktmanagement 

Ihre Ansprechpartnerin
Simone Spurgat
Kramer-Werke GmbH
Wacker Neuson Str. 1
88630 Pfullendorf
Deutschland
Tel: +49 (0) 7552 9288 0