The compact KT357 at work in the stable.

Teleskoplader KT357 - Starke Leistung im kompakten Format

Der Kramer Teleskoplader KT357 ist der ideale Teleskoplader für vielfältige Einsätze. Der Teleskoplader ist kompakt gebaut und hat einen kleinen Wenderadius. Dank der Stapelhöhe von 7 m und den 3,5 t Nutzlast ist er unterschiedlich einsetzbar. Für maximale Wirtschaftlichkeit sorgen der stufenlose Fahrantrieb bis maximal 40km/h, die Load Sensing Arbeitshydraulik und intelligente Fahrassistenzsysteme.

Teleskoplader KT357

Benefits im Überblick

  • Stapelhöhe: Mit teleskopierbarer Ladeanlage eine Stapelhöhe von 7,0 m
  • Motorhaubendesign: Perfekte Sicht auf alle Arbeitsbereiche durch die stark abfallende Motorhaube
  • Modernes Bedienkonzept: 7“-LCD-Display, All-In-One Joystick und Jog Dial Bedienelement für einfache Maschinensteuerung
  • Motor: Leistungsstarker Deutz Motor der EU Abgasstufe V mit einer Maximalleistung von 100 kW (136PS)
  • Rundumsicht: Optionale Kabinenerhöhung um ca. 18 cm mit außenliegendem FOPS-Gitter mit geneigten Längstreben gemäß des Sichtfeldes des Bedieners  

Highlights

Zwei wählbare Kabinenhöhen

  • Verbesserte Rundumsicht für den Fahrer aufgrund der erhöhten Kabine
  • Niedrige Kabinenvariante für Einsätze mit begrenzten Durchfahrtshöhen
Two different cab heights, for example on the telehandler KT357.

Farblich codierte Schalter

  • Einheitliche Farbgebung für Hydraulik-, Elektrik-, Fahr- und Sicherheitsfunktionen
  • Erhöhte Sicherheit, da minimierte Verwechslungsgefahr von Schaltern
  • Modellübergreifendes Bedienkonzept für einfache Handhabung des Fuhrparks
The colour coding of the switches makes it easier to find different functions.

7-Zoll-LCD Display

  • Alle relevanten Maschinendaten auf einen Blick auf dem Display zusammengefasst
  • Bedienung und Einstellung der Maschinenparameter einfach und intuitiv über das Jog-Dial
  • Sichere Jog-Dial Bedienung auch während der Fahrt möglich
Kramer telehandlers have a modern control panel with 7-inch LCD display.

360° Rundumsicht

  • Hervorragende Rundumsicht durch große Glasflächen und schmale Kabinenholme
  • Panorama-Frontscheibe für eine optimale Sicht auf das Anbaugerät
Kramer telehandlers have 360° all-round visibility.

EG Traktorenzulassung

  • Einsatz als Zugfahrzeugmaschine für den Anhägertransport mit Material
  • Keine Einschränkungen bezüglich der Ladegüter neben den eigenen Anbaugeräten
  • Straßenfahrten mit Anbaugerät sind unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben möglich
EC Certificate of Conformity for tractorsl for public road transport

Weitere Highlights

The pedals in the footwell are not mounted on the ground.

Hängende Pedale

  • Einfache Reinigung des Kabinenbodens durch Freiraum unterhalb der Pedale
  • Erhöhter Bedienkomfort durch ergonomische Anordnung der Pedale
  • Einteilige, entnehmbare Fußmatte erleichtert die Reinigung
Steering column can be adjusted in inclination and usually also in height.

Verstellbare Lenksäule

  • Einstellung einer ergonomisch günstigen Position für jeden Fahrzeugführer
  • Mehr Platz zum Ein- und Aussteigen durch Wegklappen des Lenkrads
The suspended pedals with the combined brake-inch pedal allow for precise manoeuvring, even at high engine speed.

Kombiniertes Brems-Inch-Pedal

  • Einfache und sichere Bedienung durch kombiniertes Brems-Inch-Pedal
  • Verschleißfreie Regelung der Arbeitsgeschwindigkeit auch bei hoher Motordrehzahl
  • Maximale Arbeitshydraulik auch bei niedriger Arbeitsgeschwindigkeit
Convenient pressure relief due to optimally placed button on the loading unit

Druckentlastung 3. Steuerkreis

  • Einfaches und schnelles Ankoppeln und Abkoppeln von Anbaugeräten mit hydraulischen Zusatzfunktionen bei laufendem Motor
  • Bequeme Durchführung der Druckentlastung durch optimal platzierten Taster an der Ladeanlage
  • Zeitersparnis beim Wechsel von hydraulisch betätigten Anbaugeräten
KT357

Automatische Zentralschmieranlage

  • Höhere Lebenserwartung und Werterhalt der Maschine durch automatische Schmierung aller Schmierpunkte
  • Zeit- und Kostenersparnis durch geringen und gebündelten Wartungsaufwand der Zentralschmieranlage
  • Optimale Schmierung durch einstellbare Zeitintervalle und Fettmengen
The Kramer telehandler with all-wheel steering on the example of the KT457.

Allradlenkung

  • Auch bei vollem Lenkeinschlag hohe Standsicherheit durch den ungeteilten Rahmen
  • Höchstmaß an Wendigkeit durch Lenkeinschläge von jeweils bis zu 40° an Vorderachse und Hinterachse
  • Gleichbleibende, vom Lenkwinkel unabhängige Nutzlast für konstante Hebelverhältnisse
The Kramer telehandler with front wheel steering on the example of the KT457.

Vorderachslenkung

  • Sichere und gewohnte Straßenfahrt bei hoher Geschwindigkeit
  • Präzise Führung von Sonderanbaugeräten
  • Einfaches Rangieren im Anhängerbetrieb
The Kramer telehandler with crab steering on the example of the KT457.

Hundeganglenkung

  • Einfaches Manövrieren auf engstem Raum
  • Bodenschonendes Befahren von empfindlichen Untergründen
  • Einfache Steuerung in Kombination mit Sonderanbaugeräten
  • Bitte beachten Sie, dass das Produktangebot landesspezifisch variieren kann.

  • Mit der Auswahl verschiedener Optionen können die technischen Daten der Produkte entsprechend variieren.

Downloads

Broschüre Teleskoplader bis 9,50 m Stapelhöhe KT356/KT307/KT357/KT407/KT3610/KT457/KT557/KT559

Download

Brochure Produktübersicht Product Overview

Download

Produkt-Informations-Blatt KT357

Download