Die Kramer Radlader für die Bauwirtschaft

Die gelben Radlader kommen als Baumaschinen immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht Erde zu bewegen, Schuttgüter zu lösen, Rohre oder gar Steinpaletten zu transportieren. Und so findet man die gelben Lader von Kramer nicht nur in der Bauwirtschaft, wo sie als Baufahrzeuge beispielsweise auf innerstädtischen Baustellen die Kramer Qualität unter Beweis stellen, sondern auch in Kiesgruben oder auf Recyclinghöfen. Auch im Garten- und Landschaftsbau sind sie gern gesehene Helfer, dank ihrer kompakten Bauweise. 

 

Für den Einsatz auf kleinen Baustellen eignen sich besonders die sogenannten Kompaktlader, zu denen der 5075, 5095, 5085T, 8095 und der 8085T von Kramer gehört. Zu den Miniradladern in der Bauwirtschaft, zählen folgende gelbe Modelle: der 5025 – der kleinste Minilader von Kramer, der 5035, der 5055, sowie der elektrische Radlader 5055e, der 5065 und der Teleskopradlader 5065T. Die Mini Radlader von Kramer zeichnen sich dabei unter anderem durch ihr niedriges Transportgewicht aus.

Downloads

Broschüre Die Rad- und Teleskopradlader 5035/5040/5050/5055 /5065/5065T/5065e

Download

Brochure Produktübersicht Product Overview

Download

Broschüre Die Radlader 5075/5085/5095

Download

Broschüre Die Rad- und Teleskopradlader 8155/8180/8145T

Download